Liebe Pfädis, Wölfe und Eltern 

 An der letzten alternativen Pfadi-Aktivität konntet ihr Bruno, den Bären, ja bereits kennenlernen. Ihr konntet ihn begleiten auf seinen Streifzügen durch den Wald und mit ihm den herbstlichen Wald etwas näher kennen lernen. 

 Nun ist jedoch, trotz einigen sonnigen Nachmittagen, die Kälte eingebrochen und der Winter und der Schnee rücken immer näher. Also muss Bruno nun aber wirklich seinen Winterschlaf vorbereiten, wegen seiner Faszination für den Herbst ist er bereits schon etwas in Verzug mit den Vorbereitungen, er ist jetzt also auf Hilfe angewiesen – hilf Du ihm dabei, noch rechtzeitig alles für den Winterschlaf parat zu haben. 

 Bruno kannst du spielerisch unterstützen, dafür brauchst du deine Familie oder einige Pfadifreunde. Das Spiel findet rund ums Pfadiheim statt und dauert ca. 1.5 – 2h (alle weiteren Informationen findest du beim Pfadiheim). Falls du weniger Zeit hast kannst du das Spiel selbstständig vorzeitig beenden.

 Beginn: 11:30 Uhr, Samstag 14.11

Ende: 15:00 Uhr, Sonntag 15.11 

Mitnehmen: gefüllte Trinkflasche, dem Wetter angepasste Kleidung, Stift, Papier, Uhr, Händedesinfektionsmittel, Smartphone (wer eins hat)

 Kontakt, falls etwas fehlen sollte oder Fragen auftauchen: 
Papaia (077 408 25 71)

Bitte haltet euch natürlich weiterhin beim Teilnehmen an der alternativen Aktivität an die Empfehlungen und Vorgaben vom Bund und Kanton Bern und haltet Abstand zu den anderen Gruppen.