Liebe Pfadis, liebe Eltern

Aufgrund der aktuellen Situation müssen momentan alle Pfadi-Aktivitäten eingestellt werden. Wie ihr bereits erfahren habt, haben wir entsprechend alle geplanten Aktivitäten bis Ende April abgesagt. Wer kann, sollte zu Hause bleiben und soziale Kontakte so gering wie möglich halten. Schulen werden geschlossen und Kinder und Jugendliche müssen zu Hause beschäftigt werden.

Das heisst, die Pfadi macht erst einmal Pause?

Nicht ganz … Pfadi bedeutet zwar für viele draussen in der Natur sein, in der Gruppe leben, zusammen wild sein, Abenteuer, Action und Spannung – wir möchten euch aber die Möglichkeit bieten, trotzdem etwas „Pfadifeeling“ in ihrem Alltag zu erleben während dieser ganz speziellen Zeit. Deshalb haben wir das Projekt ScoutsOnline ins Leben gerufen. Wir haben beim Aufräumen im Pfadiheim eine mysteriöse Flaschenpost gefunden – vielleicht verbirgt sich dahinter ein Abenteuer, das du auch von zu Hause aus mitverfolgen und miterleben kannst? Mehr Informationen dazu findest du hier: https://scouts.datumoj.ch/

Wie es funktioniert ...

Etwa zwei Mal pro Woche stellen wir eine neue „Challenge“, also eine Aufgabe online. Du kannst dich auch in unserer E-Mail-Liste einschreiben, um immer über neue Challenges informiert zu werden.Versuche, die Aufgabe zu lösen und wenn du Lust hast, probier doch eine der Zusatz-Ideen aus. Wenn du die Aufgabe erfolgreich gemeistert hast, darfst du uns gerne deine Lösung oder ein Bild deines Resultats schicken.


Die Challenges laufen bis wir die normalen Pfadiaktivitäten wieder aufnehmen können – bis dahin würden wir uns riesig freuen, wenn du mitmachst! An der ersten Pfadiaktivität werden wir unter allen Teilnehmenden einen Gewinner auslosen, der einen ganz speziellen Preis gewinnt: eine Schatztruhe voll mit Süssigkeiten!

Mit Pfadigruess
Das Leitungsteam der Pfadi Burgdorf

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sehen wir uns leider gezwungen, den Schnuppertag von morgen abzusagen. Auch die nächste Aktivität am 28. März werden wir nicht durchführen. Wir informieren über den weiteren Pfadibetrieb sobald wir können.
Natürlich wird es auch an zukünftigen Aktivitäten möglich sein, bei uns reinzuschnuppern!

Pfadi-Schnuppertag - 14. März 2020

Am 14. März findet der alljährliche schweizweite Pfadi-Schnuppertag statt - Geschwister, Freunde, Schulgspänli und Interessierte sind herzlich eingeladen, an die Pfadiaktivität zu kommen und unverbindlich mitzumachen und so ins Pfadiprogramm "reinzuschnuppern". Pfadis dürfen gerne ihre Gspänli mitbringen, um ihnen zu zeigen, was sie eigentlich an einer Pfadiaktivität normalerweise so machen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wir treffen uns um 14.00 beim Pfadiheim Waldegg, die Aktivität endet um 16.30 am gleichen Ort.
Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung, die auch mal dreckig werden darf.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!
Bei Fragen steht das Leitungsteam gerne vor oder nach der Aktivität zur Verfügung.

Information zur aktuellen Situation
Wenn du krank bist oder vor kurzem ein Risikogebiet besucht hast, ruhe dich bitte zu Hause aus und verzichte auf eine Teilnahme an der Aktivität. Du darfst gerne auch jederzeit unter dem Jahr schnuppern kommen, wir würden uns freuen, dich an einer Aktivität begrüssen zu dürfen. Nimm einfach mit dem Leitungsteam für die entsprechende Stufe Kontakt auf.

Bei Kerzenlicht und Fackelschein, im dunklen Winterwald ein warmes Tee am Feuer trinken - gerne möchten wir mit euch in der stressigen Vorweihnachtszeit das Pfadijahr bei der traditionellen Waldweihnacht ausklingen lassen. Eingeladen sind alle Pfadis sowie deren Eltern und Familie.

Wir treffen uns um 17:00 beim Pfadiheim Waldegg und sind um 19:00 wieder zurück. Zieht euch dem Wetter entsprechend warm an, wir sind die ganze Zeit draussen.

Bitte bringt dazu mit:

- Licht (z.B Kerze, Laterne, Taschenlampe)
- Becher/Tasse
- kleines Wichtelgeschenk im Wert von max. 5 CHF
- warme Kleider

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Liebe Jubiläumsgäste

 

Die Vorbereitungen für das Jubiläumsfest sind schon voll im Gange. 

 

Treffpunkt: 11.00 Sa. 7.12 (kommt hungrig) beim Pfadiheim

Schluss: 15:00 So. 8.12 beim Pfadiheim 

 

Mitnehmen:

Wetterfeste und warme Kleidung, gute Schuhe, Uniform &
Krawatte, Finken, Schlafsack, Pyjama, Zahnbürste &
Zahnpasta, Taschenlampe, Stofftier,
persönliche Medikamente, Lagerbeitrag von CHF 20.--

 

Bei Fragen meldet euch bei Jooba (077 537 16 66).

 

Dein Weihnachtskomittee