Wie bereits angekündigt kann der Bezirkstag aufgrund der aktuellen Situation nicht wie vorgesehen stattfinden - wir führen aber am 12. September von 10:00 bis 16:00 (inklusive Zmittag) ein alternatives Programm (Pfadi-Burgdorf-intern) durch. Mach dich bereit für ein magisches Abenteuer!

Weitere Informationen zum Programm und was du mitnehmen musst, findest du im Anschlag.
Hast du dich nicht für den Beztag angemeldet, möchtest aber trotzdem kommen? Bitte melde dich bei deinen entsprechenden Stufenleitern.

Liebe Teilnehmende der Pfadi Burgdorf, liebe Eltern

 

Nachdem wir im Frühling Corona-bedingt eine Pfadi-Pause machen mussten, können im Moment die Aktivitäten im gewohnten Rahmen stattfinden. Trotzdem müssen wir die Entwicklungen des Virus bei der Planung aller Aktivitäten im Blick behalten.

 

So haben wir uns aufgrund der Empfehlung der Pfadi Bewegung Schweiz und des Kantons entschieden, den Bez-Tag vom 12. September abzusagen. Natürlich bedeutet die Absage vom Anlass mit anderen Pfadis aus der Region nicht, dass es ein Pfadi-freies Wochenende gibt. Wir planen ein Alternativ-Programm. Dies findet ebenfalls am Samstag, 12. September statt. Allerdings kürzen wir das Programm ein wenig. Neu ist es für alle angemeldeten Teilnehmenden von 10.00 - 16.00 Uhr. Es sind nur die Wölfe, Pfader und Pios von Burgdorf dabei.

 

Wir bedauern sehr, dass dieser Anlass nicht stattfinden kann. Unser Leitungsteam ist bereits seit Anfang Jahr intensiv mit der Planung beschäftigt und hätte ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Aber wer weiss, vielleicht können wir Einiges davon nächstes Jahr brauchen...

Dies bedeutet auch, dass wir keine Bez-Tag-Helfer brauchen. Vielen Dank an die Eltern, welche sich bereits dafür gemeldet haben!

  

 

Auch die Pfadi Bewegung Schweiz hat eine Corona-bedingte Entscheidung treffen müssen. Im Sommer 2021 würde nämlich das Bundeslager stattfinden. Dies ist ein Pfadilager für alle Pfadis aus der ganzen Schweiz. Da die Planung momentan einfach zu unsicher ist, hat die Mitgliederversammlung des Vereins BuLa entschieden, das BuLa auf den Sommer 2022 zu verschieben. Es wird neu vom Samstag, 23. Juli, bis am Samstag, 6. August 2022, stattfinden.

Wir werden uns nun an die Planung der Sommerlager 2021 machen. Wann und wo diese genau stattfinden, können wir zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Fest steht aber: Wir wollen auch im Sommer 2021 Lager durchführen! Weitere Infos folgen...

 

 

Bei Fragen dürft ihr euch gerne bei Mogli oder Beluga melden.

 

Für das Leitungsteam

 

Quik

Liebe Pfädis,

Papaia und Mogli haben in den Sommerferien tagelang geknobelt und konnten den Bericht aus der Black Box zusammen setzen. So konnten wir den Standort des Süssigkeiten verstreuenden Bösewichtes ermitteln und haben nun beschlossen ihn  aufzusuchen. 

Leider befindet er sich nicht gerade um die Ecke und wir müssen einen etwas weiteren Weg auf uns nehmen, um ihm das Handwerk zu legen. Deshalb begeben wir uns am Samstag, 29. August auf eine Herbstwanderung ins Balmberggebiet. 

Dafür besammeln wir uns bereits um 11:00 Uhr am Bahnhof Burgdorf und werden erst um 18.15 Uhr zurück am Bahnhof Burgdorf sein. 

Um dich gemeinsam mit uns auf die Suche nach dem Bösewicht und auf die Herbstwanderung zu begeben benötigst du folgende Sachen (falls du gewisse Dinge der geforderten Ausrüstung nicht besitzt, kannst du dich gerne jederzeit bei uns melden und wir können dir helfen das Material aufzutreiben):

  • Tagesrucksack (damit sind weder Turnseckli noch Stofftaschen gemeint, sondern ein gut tragbarerRucksack am besten mit Hüftgurt)
  • Wanderschuhe (auch hier meinen wir nicht bequeme Turnschuhe in denen ihr prima laufen könnt, wir meinen effektiv wasserdichte Wanderschuhe mit guter Sohle die über den Knöchel kommen)
  • dem Wetter angepasste Kleidung: Dies bedeutet bei der Möglichkeit, dass es regnet, werden
  • Regenjacke    und Regenhosen eingepackt. Scheint die Sonne, nehmt ihr Sonnenhut, Sonnencrème und Sonnenbrille mit.
  • Lunch fürs Z‘mittag und Verpflegung für zwischen durch: Chips und Süssigkeiten sind immer gut, jedoch ist auch etwas energiehaltigeres wie Nüsse oder dergleichen erwünscht. Ebenfalls sollt ihr mindestens    1 Liter Wasser mitnehmen.
  • die 5 Sachen (Papier, Schreibzeug, Schnur, Feuerzeug/Zundhölzli & ein Sackmesser) Wer einen Kompass besitzt nimmt bitte auch diese mit.
  • im ÖV gilt bekanntlich Maskenpflicht, ihr könnt gerne eure eigene Stoffmaske mitbringen, wir stellen jedoch auch allen eine Einwegmaske zur Verfügung. Nehmt bitte ebenfalls ein kleines Fläschchen mit Händedesinfektionsmittel mit.
  • GA falls du eines hast

Bitte melde dich bei Papaia bis am 24. August an und teil mit, falls du ein GA besitzt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Herbstwanderung und hoffen wir können den Bösewicht gemeinsam zur Strecke bringen. 

 

 

Wir laden euch herzlich ein zum sechsten Sommertag der Pfadi Burgdorf. Wegen der Corona-Situation mussten wir den
Sommertag auf Mitte August verschieben. Wir hoffen, dass wir ihn nun wie geplant durchführen können. Am Nachmittag findet eine normale Pfadiaktivität für die Kinder statt. Anschliessend sind alle Eltern, Leiter und Rover herzlich zur Hauptversammlung eingeladen. Hier werden kurz die vereinsrechtlichen Traktanden behandelt und wichtige Informationen zum Pfadibetrieb vermittelt. Zum Ausklang geniessen wir ein gemeinsames Spaghetti-Znacht beim Pfadiheim.

 

Datum

15. August 2020

Ort

Pfadiheim Burgdorf

 

14.00 - 16.30h

Pfadi-Aktivität rund um‘s Pfadiheim

16.45 - 17.30h

Hauptversammlung der Pfadi Burgdorf (für alle Mitglieder und Eltern)
Die Traktanden und das Protokoll des letzten Jahres liegen bei. Anträge für zusätzliche Traktanden bis sieben Tage vorher an Raphael Strauss v/o Garry (078 694 71 77, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

17.30 - 19.30h

Gemeinsamer Spaghettiplausch beim Pfadiheim.
Zum gemütlichen Ausklang gibt’s Spaghetti à discrétion mit verschiedenen Saucen dazu. Geschirr bitte selber mitbringen.

 

Mario hat die Piostufe mitgenommen auf eine Reise in sein Universum, dort haben wir Geister gejagt, sind gewandert, haben gebadet und am Schluss eine Truhe voll Gold gewonnen.

Fotos findet ihr wieder unter folgendem Link: Fotogallery Piostufe